23. Juli 2021, 21:33 Uhr

Konzert nach Spaziergang am »Danni«

23. Juli 2021, 21:33 Uhr

Der Lauterbacher Musiker, Sänger und Liedermacher Broder Braumüller wird an diesem Sonntag, 25. Juli, ein kleines Konzert am »Danni« geben. Es ist um 16 Uhr vor der »Küche für alle« am Gasthaus Jakob angesetzt. Damit will er den Widerstand gegen den Weiterbau der A 49 unterstützen, »aber auch den von den Baumaßnahmen, den Polizeieinsätzen und den Protestaktionen belasteten Menschen eine Gelegenheit geben, wieder einander näher zu kommen, bei Beachtung der aktuellen Hygieneregeln«. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Aus seinem vielfältigen Repertoire wird Broder Braumüller abgestimmt auf die Situation vor Ort Songs auswählen. Teilnehmer des um 14 Uhr beginnenden Sonntagsspaziergang, nach der Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen, können auch zwei Uraufführungen miterleben: Die in diesen Tagen fertiggestellte aktualisierte Version des Hans-Scheibner-Lieds »Das macht doch nichts, das merkt doch keiner« und die Neufassung von Braumüllers eigenem Song von 1995 »Davon geht die Welt nicht unter«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Liedermacher und Singer-Songwriter
  • Sozialer oder politischer Protest
  • Sänger
  • Vogelsberg
  • Homberg-Dannenrod
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos