24. Juni 2010, 18:38 Uhr

Kreative Schüler für Bilder zum »Klima« ausgezeichnet

Kirtorf (pm). Die Bundessieger des 40. Internationalen Jugendwettbewerbs »jugend creativ« der Volksbanken und Raiffeisenbanken stehen fest. In Kirtorf wurden in dem Zusammenhang nun die Sieger eines Klima-Wettbewerbs der Grundschule mit der Raffeisenbank Kirtorf ausgezeichnet.
24. Juni 2010, 18:38 Uhr
Die Sieger mit Schulleiterin Renate Schmidt und den Vorständen der Raiffeisenbank Kirtorf Gerhard Rühl und Axel Jost. (Foto: pm)

Kirtorf (pm). Die Bundessieger des 40. Internationalen Jugendwettbewerbs »jugend creativ« der Volksbanken und Raiffeisenbanken stehen fest. In Kirtorf wurden in dem Zusammenhang nun die Sieger eines Klima-Wettbewerbs der Grundschule mit der Raffeisenbank Kirtorf ausgezeichnet. Am Wettbewerb beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler mit Bildern oder einer Quizlösung. Thema war: »Du und das Klima«. Die Jury bestand mit dem Kollegium der Grundschule Kirtorf aus einem kunstkompetenten Gremium. Aus weit über 100 Bildern und 50 Quizlösungen wurden die Preisträger ermittelt. Am Montag erfolgte die Preisübergabe durch die Vorstände der Raiffeisenbank Kirtorf, Gerhard Rühl und Axel Jost, sowie Schulleiterin Renate Schmidt im Beisein aller Schüler mit ihren Lehrkräften auf dem Schulhof.

Aus dem Malwettbewerb erhielten 19 Schüler einen Preis und aus den Quizlösungen wurden sechs Gewinner ermittelt. Dustin Martin, Matteo Bonu und Luca Gutwin haben die drei besten Bilder abgegeben. Sie wurden mit einem DVD Player bzw. Experimentierkasten belohnt. Im Preisrätsel siegten Nicola und Pia Sprankel. Sie konnten sich über einen DVD Player bzw. ein Spiel freuen. Jost bedankte sich bei dem Lehrerkollegium für das Engagement. Er brachte zum Ausdruck, dass sich der Teamgedanke zeigt, der von den Genossenschaftsbanken getragen wird und mit dem Wettbewerb transportiert werden soll: Gemeinsam sind wir stark, wir helfen uns gegenseitig ans Ziel. Als Dank für die Mithilfe der Lehrkräfte überreichte Jost der Schulleiterin einige Dinge für Unterricht und die Pausenbeschäftigung. Am 1. Oktober startet der 41. Wettbewerb, Motto ist dann »Zuhause! Zeig uns deine Welt.«

Bei dem bundeswiten Wettbewerb haben Expertenjurys die besten Bilder und Kurzfilme ausgewählt, die zum Wettbewerbsthema »Mach Dir ein Bild vom Klima« eingereicht worden waren. Kinder und Jugendliche aller Schulaltersklassen haben ihren Ideen, Gedanken und Visionen gestalterische Kraft verliehen und gezeigt, dass ihr Einfallsreichtum und Beharrungsvermögen knifflige Aufgaben auf spannende Art und Weise bewältigen. Insgesamt wurden rund 500000 Bilder, 400 Kurzfilme und 180000 Quizlösungen aus ganz Deutschland eingereicht. Die unter anderem aus Kunstprofessoren, Künstlern und Filmemachern zusammengesetzten Bundesjurys waren beeindruckt von der Qualität der Beiträge. »Für Kinder ist es wichtig, sich frei und gestalterisch mit Themen zu beschäftigen, die sie ein Leben lang begleiten. So abstrakt der Begriff ‘Klima‘ ist, so konkret ist doch das Wetter im Alltag.« Die Volksbanken und Raiffeisenbanken fordern Schülerinnen und Schüler seit 1970 jedes Jahr auf, ihre kreativen Ideen zu gesellschaftlich relevanten Themen im Rahmen von »jugend creativ« in Bilder oder Filme umzusetzen. Der Wettbewerb sei Ausdruck nachhaltigen Handelns der Volks- und Raiffeisenbanken. »Dies tun wir aufgrund des genossenschaftlichen Gedankens der Hilfe zur Selbsthilfe«, Dr. Andreas Martin, Vorstandsmitglied Bundesverband Volks- und Raiffeisenbanken (BVR).

Schlagworte in diesem Artikel

  • DVD
  • Grundschulen
  • Kurzfilme
  • Renate Schmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.