19. Oktober 2021, 21:57 Uhr

Kirche wird renoviert

19. Oktober 2021, 21:57 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Birgit Braun

Feierte man zuletzt noch das Erntedankfest mit einem üppig geschmückten Altar, ist das Gotteshaus in Groß-Eichen nun bis auf Weiteres geschlossen. Der Grund: Es findet nun eine zweite Baumaßnahme der Kirche statt.

Zuvor wurde im Gottesdienst jedoch noch Birgit Braun verabschiedet, die über 10 Jahre lang als Raumpflegerin für das Gemeindehaus Groß-Eichen tätig war. Braun hat die Vermietung organisiert sowie für Ordnung gesorgt. Am Erntedanksonntag wurde sie offiziell mit viel Dank und Lob im Gottesdienst verabschiedet und von ihren Aufgaben entbunden.

Dieser Tage haben Pfarrerin Kerstin Kiehl, der Kirchenvorstand und zahlreiche Helfer nun gemeinsam die Kirche ausgeräumt, da die Innenrenovierung beginnt. Die Steinplatten auf dem Fußboden werden gereinigt und fest verlegt, die Bleiverglasung und die Fenster werden restauriert und gereinigt, an Decke, Wänden und den Holzemporen werden Retuschierarbeiten vorgenommen. Abschließend wird das Gebäude einer Gesamtreinigung unterzogen. Ferner werden in den Kirchenvorstandsstühlen hinter dem Altar die Fußbodendielen erneuert beziehungsweise repariert und der Dachboden erhält einen neuen Zugang von der Orgelempore aus. Das Kirchendach ist auf der Südseite bereits mit neuem Schiefer eingedeckt, die Nordseite ist in Arbeit.

Bis Ende November sollen alle Arbeiten an der Kirche abgeschlossen sein. So lange werden die Groß-Eichener zum Gottesdienst nach Ilsdorf eingeladen. FOTO: SF



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos