28. April 2021, 21:52 Uhr

Keine Maikundgebung

28. April 2021, 21:52 Uhr
Der DGB-Kreisverband hat seine zunächst geplante traditionelle Maikundgebung auf dem Alsfelder Marktplatz wegen der Pandemie abgesagt. FOTO: PM

»Lang haben wir gehofft, in diesem Jahr wieder unsere traditionelle Mai-Veranstaltung mit Speisen und Getränken, Tischen und Bänken wieder durchführen zu können. Im vergangenen Jahr mussten wir bereits wegen der Pandemie auf die Kundgebung verzichten und haben mit dem Vorstandsmitglied Dr. Christoph Stüber und mir eine Viedeobotschaft auf dem Marktplatz in Alsfeld aufgenommen und ins Netz gestellt«, so der Kreisvorsitzender Ingo Schwalm in einer Pressemitteilung.

Aktuell gebe es aber »kritische Stimmen von Einzelgewerkschaften«, die darauf hinweisen, dass es in der jetzigen Lage der Pandemie nicht sinnvoll ist, das Treffen abzuhalten, wenn Einzelhändler, Geschäfte, die Gastronomie zum Schließen gezwungen sind und der DGB dann mit etwa 80 bis 100 Menschen auf relativ kleinem Raum zusammenkommt. »Dies würde zu keiner erfreulichen Außendarstellung der Gewerkschaften und zu kritischen Diskussionen führen. Deswegen haben wir uns leider entschließen müssen, die DGB-Kundgebung im Vogelsbergkreis abzusagen«, so Schwalm abschließend.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bänke
  • Tische
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen