26. November 2021, 21:53 Uhr

Kappen für die Sicherheit

26. November 2021, 21:53 Uhr
Mit den Kappen sollen die Grundschüler sicher durch den Straßenverkehr kommen. FOTO: HSO

»Weil Sicherheit glücklich macht.« Und: »Wer gesehen werden will, muss auffallen!« So lauten zwei Slogans der Dekra-Kampagne auch in diesem Jahr besonders für Schulanfänger.

Seit 17 Jahren schon setzt sich die Sachverständigenorganisation Dekra mit ihrer Aktion »Sicherheit braucht Köpfchen« für die Sicherheit von Schulanfängern ein und bietet unter anderem Schulen die Möglichkeit an, sich sogenannte »Kinderkappen« zum jeweiligen Schulstart zu besorgen. In Feldatal ist es schon seit Jahren Tradition, dass die Gemeinde neben den obligatorischen »Schulbrezeln« auch etwas für die Sicherheit mitbringt.

Da Bürgermeister Leopold Bach im vergangenen August bei der Einschulung aus wichtigen terminlichen Gründen nicht dabei sein konnte, nahm er jetzt die Gelegenheit wahr, um der Grundschule einen Besuch abzustatten und er hatte natürlich auch für jedes Kind der ersten Klasse und der Vorschule jeweils ein Geschenk dabei.

Mit reflektierendem Leuchtstreifen

Der Schulanfang ist für viele Familien eine Zäsur - verbunden auch damit, dass Kinder oft zum ersten Mal regelmäßig allein im Straßenverkehr unterwegs sind, sagte Bürgermeister Bach bei seiner Begrüßung der jüngsten Feldataler.

Die ersten eigenen Wege der Kinder sind wichtig für die Entwicklung der notwendigen Fähigkeiten, sich im Straßenverkehr zurecht zu finden und auch auf Sicherheit zu achten. Besonders jetzt, wo man oft bei Dämmerung, Dunkelheit oder schummrigem Herbstlicht auf dem Schulweg unterwegs sei, ist das Gesehen werden besonders wichtig.

Deshalb überreichte Bach jedem Kind der beiden Schulklassen eine signalrote Kinderkappe, die sie nun ab sofort besonders auf ihrem Schulweg tragen sollten. »Die Kinderkappe ist cool und bequem zu tragen, wird von den Kindern geliebt und ist dank der auffälligen Farbgebung und des rundum reflektierenden Leuchtstreifens nicht zu übersehen«, heißt es dazu.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos