Vergangene Woche parkte ein 33-Jähriger seine Mercedes B-Klasse in der Eichwaldstraße auf einem Innenhof vor einem Scheunentor. Um dieses Tor komplett zu öffnen, wollte der 33-jährige mit dem Wagen zurücksetzen.

Hierbei verschaltete sich der Mann vermutlich, wodurch das Fahrzeug nach vorne fuhr und gegen das Scheunentor stieß. Zu diesem Zeitpunkt befand sich ein zehnjähriger Junge vor dem Tor. Der Junge wurde von dem Mercedes am rechten Bein verletzt, wodurch er den Halt verlor und stürzte.

Er wurde zur medizinischen Versorgung in eine Klinik eingeliefert. Es entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • B-Klasse
  • Gesundheitssystem
  • Parkplätze und ruhender Verkehr
  • Vogelsberg
  • Ulrichstein-Unter-Seibertenrod
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos