18 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Sonntag. Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Vogelsbergkreis liegt damit laut dem Robert-Koch-Institut bei 85,2 - hessenweit weist die Statistik einen Wert von 121,2 aus.

Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Fälle im Kreis seit Beginn der Pandemie auf 3852. Zurzeit betreut die Behörde 246 aktive Fälle, sechs Menschen haben sich als genesen gemeldet.

Die aktiven Fälle nach Kommunen: Alsfeld 40, Antrifttal 1, Feldatal 3, Gemünden 7, Homberg 36, Kirtorf 8, Lauterbach 43, Mücke 14, Romrod 4, Ulrichstein 5.

Am Samstag sind 14 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Für das Kreisgebiet wies das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 83,3 aus. Der Wert in Hessen lag bei 123,1.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesundheitsbehörden
  • Inzidenz
  • Neuinfektionen
  • Robert-Koch-Institut
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos