08. Januar 2021, 21:27 Uhr

IHK in großer Sorge

»Insolvenzgefahr legt drastisch zu«

08. Januar 2021, 21:27 Uhr

»Unter den hessischen Händlern macht sich totale Ernüchterung breit«, sagt Jochen Ruths, Vizepräsident der IHK Gießen-Friedberg und Präsident des Handelsverbandes Hessen. »Mit rund 2,8 Milliarden Euro Umsatzverlust im hessischen Einzelhandel im Jahr 2020, davon rund eine halbe Milliarde durch das ausgefallene Weihnachtsgeschäft, sind die Unternehmen nicht mehr in der Lage, ihre Ausfälle ohne staatliche Hilfe zu kompensieren«, betont Ruths.

Die zugesagten finanziellen Unterstützungspakete von Bund und Ländern kämen nach seinen Erkenntnissen weiterhin bei vielen Unternehmen nicht an: »Das Verfahren ist zu kompliziert, die Zugangshürden zu hoch.« Die für November angekündigte Überbrückungshilfe III werde erst im Laufe dieses Monats ausgezahlt.

»Der nun verschärfte Lockdown hat fatale Folgen für die Überlebensfähigkeit kleiner und mittelständischer Handelsunternehmen und gefährdet Tausende Arbeitsplätze«, warnt Ruths. Viele Händler fühlten sich von der Politik alleingelassen. »Wenn die Erfolge ausbleiben, muss man das Vorgehen überprüfen und hinterfragen. Der Handelsverband fordert die Landesregierung auf, sich stärker um die betroffenen Händler zu kümmern. Wir erwarten mehr Aufmerksamkeit, mehr Handeln, mehr Unterstützung«, fasst Ruths zusammen.

Auch IHK-Präsident Rainer Schwarz fordert mehr Unterstützung. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise summierten sich jeden Tag: »Unternehmen aus Branchen, die wiederholt schließen mussten, dürften mittlerweile so gut wie kein Eigenkapital mehr haben. Je länger die Krise und der Lockdown dauern, desto zielgenauer und anhaltender müssen die staatlichen Hilfen sein.«

Schwarz plädiert für einen Verlustrücktrag über mindestens drei Jahre und die Aussetzung der Mindestbesteuerung von 40 Prozent ab einem Gewinn von einer Million Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eigenkapital
  • Einzelhandel
  • Handelsunternehmen
  • Handelsverbände
  • Händler
  • Krisen
  • Mindestbesteuerung
  • Rainer Schwarz
  • Verlustrücktrag
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Gießen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen