23. November 2020, 21:33 Uhr

Impfzentrum: Vorbereitung läuft

23. November 2020, 21:33 Uhr

»Wir sind dabei, ein Impfzentrum in der Alsfelder Hessenhalle aufzubauen.« Das teilte Landrat Manfred Görig nach den ersten Sitzungen des Stabes am Montag mit. »Kurz nach 11 Uhr traf der Einsatzbefehl des Landes ein, im Moment sind wir dabei, alle notwendigen Schritte einzuleiten.« Eingebunden seien neben der Kreisspitze und dem Verwaltungsstab das Gesundheitsamt und das Amt für Gefahrenabwehr.

»Beim Betrieb des Impfzentrums sind wir dringend auf die Mithilfe von Ärzten und medizinischem Fachpersonal angewiesen«, so der Landrat weiter. Niedergelassene Ärzte, Mediziner im Ruhestand und Fachpersonal aus dem medizinischen Bereich sind jetzt dazu aufgerufen, sich unter impfzentrum@vogelsbergkreis.de zu melden, »um die größte Impfaktion, die je in der Bundesrepublik durchgeführt wurde, hier im Kreis zu unterstützen«. Am Morgen hatten Vertreter der Landesregierung angekündigt, ab dem 15. Dezember hessenweit mit Impfungen beginnen zu wollen. Hochrisikogruppen und medizinisches Personal haben bei der Impfung zunächst Vorrang. Dann folgen Zug um Zug die anderen, die Impfung ist freiwillig.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fachpersonal
  • Gefahrenabwehr
  • Gesundheitsbehörden
  • Hochrisikogruppen
  • Impfungen
  • Medizinisches Personal
  • Vogelsberg
  • Ärzte
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos