23. August 2021, 21:57 Uhr

Fehlalarm bei Nordfrost

Hunderttausende Liter Wasser laufen aus

23. August 2021, 21:57 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank

Zweimal Alarm gab es am Freitagabend für die Feuerwehren der Gemeinde. Zunächst löste die Brandmeldeanlage im Kühllogistiklager von Nordfrost in Atzenhain aus. Ein defekter Sprinklerkopf war die Ursache. Geschätzt mehrere Hunderttausend Liter Wasser flossen in den Kühlbereich. Mit Nasssaugern und Wasserschiebern wurde Abhilfe geschaffen. Der Einsatz zog sich bis etwa Mitternacht. Das DRK versorgte die 40 Feuerwehrleute aus Merlau, Bernsfeld, Nieder-Ohmen und Atzenhain mit warmen Getränken und Essen.

Wenige Minuten nach diesem Alarm kam es zu einem Paralleleinsatz an der Kreisstraße 139 bei Groß-Eichen. Dort wurde eine unklare Rauchentwicklung gemeldet, die sich als angemeldetes Nutzfeuer herausstellte. Hier war neben dem TLF aus Nieder-Ohmen die Feuerwehr Groß-Eichen mit im Einsatz.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos