13. Juni 2012, 15:48 Uhr

Volkstänze und Feuershow

Homberg (kli) Bei blauem Himmel und Sonnenschein trafen sich kürzlich die Homberger Pfadfinder vom Stamm Wüstenfüchse zusammen mit 500 anderen Pfadfindern des BdP aus ganz Hessen zum großen Landespfingstlager.
13. Juni 2012, 15:48 Uhr
Das Bild zeigt die Pfadfindergruppe vom Homberger Stamm der »Wüstenfüchse«, die zusammen mit 500 anderen Pfadfindern des BdP aus ganz Hessen zum großen Landespfingstlager nach Immenhausen auf den Bundeszeltplatz gefahren waren. (Foto: kli)

Homberg (kli) Bei blauem Himmel und Sonnenschein trafen sich kürzlich die Homberger Pfadfinder vom Stamm Wüstenfüchse zusammen mit 500 anderen Pfadfindern des BdP aus ganz Hessen zum großen Landespfingstlager. Dieses findet jedes zweite Jahr in Immenhausen auf dem Bundeszeltplatz statt. Das Thema dieses Pfingstwochenendes war die römische Stadt in Germanien. Dazu gab es verschiedene Spiele und Arbeitsgruppen für die Kinder. Die Gruppen konnten sich in Gladiatoren-Wettkämpfen wie Tauziehen und Staffellauf messen oder in einem großen Geländespiel um die Erhaltung der Stadt kämpfen. Am Sonntagnachmittag stand eine Band bereit, zu deren Musik man verschiedene Volkstänze aus unterschiedlichen Ländern lernen und tanzen konnte und am Sonntagabend, beim großen Pfingstfeuer, gab es sogar eine Feuer- und Jongliershow. Das alles begleitete die übliche Lageratmosphäre vom Schlafen in Zelten, Singen am Feuer, dem Zusammenleben mit anderen Pfadfindern und natürlich jeder Menge Spaß. Müde aber zufrieden und mit vielen schönen Erinnerungen kehrten die Wüstenfüchse am Montag wieder zu ihren Eltern nach Homberg zurück.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blauer Himmel
  • Homberg
  • Musikverein Griedel
  • Pfadfinder
  • Volkstanz
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen