02. Dezember 2009, 18:40 Uhr

408 Unterschriften für den Kindergarten-Erhalt

Homberg-Nieder-Ofleiden (pm). Anfang Oktober hatte der Arbeitskreis Kindergarten in einem Brief an die Gemeinde auf die Problematik der möglichen Kindergartenschließung aufmerksam gemacht.
02. Dezember 2009, 18:40 Uhr

Homberg-Nieder-Ofleiden (pm). Anfang Oktober hatte der Arbeitskreis Kindergarten in einem Brief an die Gemeinde auf die Problematik der möglichen Kindergartenschließung aufmerksam gemacht. Bürgermeister Orth sowie Vertreter der CDU und der SPD versicherten daraufhin, sich für den Erhalt des Kindergartens einzusetzen. Leider habe in diesem Zusammenhang nicht versprochen werden können, dass die derzeit bestehenden Stundenzahlen, die über die Mindestanforderung von fünf Stunden pro Tag hinaus gehen, erhalten bleiben. Infolgedessen sei auch die an zwei Tagen vorhandene Über-Mittagsbetreuung entfallen. Gerade in der heutigen Zeit, in der oft beide Elternteile berufstätig sind, würde eine Stundenreduzierung eine erhebliche Mehrbelastung für die Eltern bedeuten. Überdies könnten die zurzeit bestehenden Zusatzangebote am Nachmittag möglicherweise

Der Erhalt des Kindergartens mit seinen bestehenden flexiblen Öffnungszeiten sei »nicht zuletzt eine Investition in die Zukunft, die den Ort für junge Eltern attraktiver macht«. Auch um auf die Stundenreduzierung aufmerksam zu machen, wird, hat sich der Arbeitskreis zu einer Unterschriftenaktion entschlossen. Bei der diesjährigen Martinsfeier im DGH haben zahlreiche Besucher die Gelegenheit genutzt, diese Initiative zu unterstützen und sich durch ihre Unterschrift für den dauerhaften Erhalt eines flexiblen Kindergartenangebotes ausgesprochen.

Am Montag wurden nun durch den Arbeitskreis 408 Unterschriften Nieder-Ofleider Bürgerinnen und Bürger dem Bürgermeister und dem Magistrat übergeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Briefe
  • CDU
  • Elternteile
  • Junge Eltern
  • Kindergärten
  • SPD
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.