17. September 2021, 21:32 Uhr

Holger Feick bewirbt sich

17. September 2021, 21:32 Uhr
Holger Feick

Der 59-jährige Holger Feick bewirbt sich als parteiunabhängiger Kandidat um das Amt des Bürgermeisters in Romrod. Die notwendigen Unterstützerunterschriften hat der Geschäftsführer der HF Finanzconsulting GmbH im Rathaus eingereicht.

»Ich möchte Bürgermeister von Romrod werden, weil ich die Region und die Menschen sehr mag. Außerdem bin ich überzeugt davon, dass ein parteiunabhängiger Bürgermeister das Gemeindeleben bereichern wird«, sagt Feick. Er ist verheiratet, Vater dreier Kinder und zweifacher Großvater. Er wohnt in Alsfeld-Leusel. Die erste Zeit seines Lebens hat er in Romrod verbracht. Auch nach dem Umzug sei der Kontakt nach Romrod nie abgerissen. Bei der Sparkasse Oberhessen war Feick mehr als 30 Jahre in führenden Positionen tätig, ehe er sich 2015 selbstständig machte. »Die Aufgabenbereiche meiner Firma sind bei meiner Frau und meiner Tochter in guten Händen, sodass ich mich voll und ganz auf die Arbeit als Bürgermeister konzentrieren kann«, sagt Feick: »Ich bin topfit und arbeite gerne. Ich möchte gerne längerfristig Bürgermeister in Romrod sein.« FOTO: PM

Schlagworte in diesem Artikel

  • Opas
  • Sparkasse Oberhessen
  • Vogelsberg
  • Romrod
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos