29. Januar 2021, 21:51 Uhr

Hochwasser mit Ansage

29. Januar 2021, 21:51 Uhr
Wasserfluten auf der Straße und Aufräumarbeiten in Höckersdorf. FOTO: SF

Bereits am Morgen meldeten Anwohner am Freitag erste Überschwemmungen in Groß-Eichen, so Gemeindebrandinspektor Martin Schlosser. Im Lauf des Vormittags kamen weitere Meldungen hinzu, so aus Ilsdorf und gegen Mittag auch aus Höckersdorf. »Es ist immer dasselbe. Es staut sich Gehölz an Brücken und Durchlässen und die Bäche treten über die Ufer«, sagt Schlosser.

Durch den Regen der vergangenen zwei Tage und die Schneeschmelze in den höheren Bereichen des Vogelsbergs schwellen der Seenbach und der Gilgbach stark an. Die Feuerwehrleute kennen bereits die kritischen Punkte, an denen Straßen überflutet werden. Das betrifft oft die »Mühlecke« in Groß-Eichen und den Bereich Seenbachbrücke in Merlau.

Wasser-Rückstau an Brücken

Betroffen waren aber auch Höckersdorf, Merlau und Wettsaasen. Mit dem Hochwasser hatten die Einsatzkräfte auch mit Blick auf das Wetter bereits gerechnet. In weiser Voraussicht hatten die Mitglieder der Mücker Feuerwehren im Vorfeld fast 1000 Sandsäcke gefüllt. Die leisteten nun gute Dienste etwa in der Ortsmitte von Groß-Eichen. Mit einem Schlepper transportierten die Feuerwehrleute die Säcke zu den Häusern im Überflutungsbereich, um Keller zu schützen. Im benachbarten Feldatal ist die Felda ebenfalls über die Ufer getreten. So zeigen sich größere Wiesen zwischen Groß-Felda und Schellnhausen überflutet.

Der Mücker Bürgermeister Andreas Sommer machte sich ebenfalls ein Bild von der Lage. Er sagte, dass das Hochwasser nicht zu verhindern war, »der Regen war zu stark und das noch gepaart mit der Schneeschmelze führt zu solchen Wassermassen«. Der Bauhof der Gemeinde arbeitete Hand in Hand mit den Helfern der Feuerwehr.

Zu einem hohem Wasserstand kam es auch an der Ohm in Gemünden in der Hof-Sorge-Straße und an der Felda nahe der Rosselmühle in Nieder-Gemünden. Auch in Homberg waren Flächen überflutet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauhöfe
  • Feuerwehren
  • Feuerwehrleute
  • Groß-Felda
  • Hochwasser und Überschwemmung
  • Nieder-Gemünden
  • Vogelsberg
  • Wetter
  • Mücke
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen