05. April 2011, 18:10 Uhr

Nebenklage fordert eine lebenslange Haftstrafe

Gemünden/Gießen (kan). Noch immer gibt es kein Urteil im Prozess vor dem Gießener Landgericht gegen den 50-jährigen Alsfelder, der im Januar 2008 seine Lebensgefährtin bei Gemünden erschossen haben soll.
05. April 2011, 18:10 Uhr

In der letzten Woche hatten Staatsanwalt Alexander Hahn auf 13 Jahre Haft wegen Totschlags und Verteidiger Thomas Scherzberg auf Freispruch plädiert. Nun forderte Nebenklägervertreter Edin Koca, der den Bruder des Opfers vertritt, am Dienstag eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes.

Er sah es nach der Beweisaufnahme als zweifelsfrei erwiesen an, dass der Angeklagte das 29-jährige Opfer in einem Wald nahe Ehringshausen getötet hat. »Alles spricht dafür, dass er am Tatort war und dass er sie erschossen hat«, sagte Koca. Er kritisierte die vom psychiatrischen Gutachter gestellte Diagnose einer Borderline-Störung der Getöteten. Außerdem sei ihm im Prozess die Angst des Opfers vor den Gewalttätigkeiten des Angeklagten zu kurz gekommen.

Trotz ihrer latenten Angst sei sie »in dem Augenblick, als sie in das Auto eingestiegen ist, arglos gewesen«. Und darum - und damit um Prüfung von Mordmerkmalen - sei es schließlich gegangen, als der Bundesgerichtshof das Verfahren an das Landgericht zurückverwies, nachdem der Angeklagte 2009 schon wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt worden war.

Nach dem Plädoyer des Nebenklage-Vertreters hörte die Sechste Große Strafkammer einen Rechtsmediziner, der anhand von Maßen und Bildern das Gewicht der Getöteten bestimmt hatte. Er kam auf ein deutlich geringeres Gewicht, als in den Akten angebenen, was Auswirkungen auf die Bestimmung des Todeszeitpunktes und damit auf die Tatzeit haben könnte.

Die Verhandlung wird am kommenden Freitag fortgesetzt, dann wird es voraussichtlich ein Urteil geben, wie die Vorsitzende Richterin Gertraud Brühl ankündigte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alexander Hahn
  • Bundesgerichtshof
  • Erschießungen
  • Getötete
  • Haftstrafen
  • Landgericht Gießen
  • Nebenklagen
  • Totschlag
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.