29. November 2021, 21:47 Uhr

Für ein digitaleres Ehrenamt

29. November 2021, 21:47 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Staatssekretär Lösel überreicht den Förderbescheid an Werner Eifert vom Sportkreis. FOTO: PM

Mit dem Programm »Ehrenamt digitalisiert« unterstützt die Landesregierung seit dem vergangenen Jahr Vereine in ganz Hessen dabei, ihre Strukturen zu modernisieren und Mitgliedern zeitgemäße Angebote machen zu können.

Dem Sportkreis Vogelsberg e.V. hat der hessische Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel nun kürzlich einen Förderbescheid über 10 250 Euro zur Digitalisierung seiner Verwaltung überreicht.

Mit den Landesmitteln können Laptops angeschafft, wichtige Prozesse der Vorstandsarbeit und Kommunikation mit den Mitgliedern digitalisiert sowie Schulungen für die Vorstandsmitglieder finanziert werden.

Im vergangenen Jahr wurden hessenweit mehr als 100 Organisationen gefördert, und in diesem Jahr können sich bereits 160 gemeinnützige Institutionen über Beträge zwischen 5000 und 15 000 Euro freuen.

»Der Schwerpunkt bei ›Ehrenamt digitalisiert‹ liegt auf der Modernisierung der Mitgliederverwaltung, der Ermöglichung digitaler Besprechungen und insbesondere der Gewinnung neuer Mitglieder«, erläuterte der Staatssekretär. »Der Sportkreis Vogelsberg zeigt eindrucksvoll, wie modernes Vereinsmanagement funktioniert und Menschen für Sport begeistert werden können. Ich danke allen Beteiligten sehr für ihr Engagement«, hielt Lösel fest.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos