27. April 2021, 21:28 Uhr

Fünf Fälle am Dienstag

27. April 2021, 21:28 Uhr

Am Dienstag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises fünf Neuinfektionen mit SARS-CoV-2. Damit weist die Statistik nun insgesamt 3633 Infektionen aus.

Zu Beginn der Woche meldeten sich bei der Behörde 60 Menschen als genesen - aktuell betreut die Behörde somit 351 aktive Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die das Robert-Koch-Institut für den Vogelsbergkreis ausweist, liegt bei 144,8. Hessenweit liegt der Wert bei 176,9.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis: Fälle gesamt: 3633, Genesene: 3178, Verstorbene: 104 sowie aktive Fälle: 351.

In den einzelnen Großgemeinden sind die Fallzahlen wie folgt: Alsfeld (gesamt 638/aktiv 45), Antrifttal (41/1), Feldatal (56/5), Freiensteinau (117/16), Gemünden (92/9), Grebenau (81/2), Grebenhain (111/13), Herbstein (161/10), Homberg (260/30), Kirtorf (104/1), Lauterbach (553/77), Mücke (312/19), Romrod (67/7), Schlitz (413/67), Schotten (322/18) sowie Ulrichstein (69/4).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesundheitsbehörden
  • Neuinfektionen
  • Robert-Koch-Institut
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen