18. Oktober 2009, 21:26 Uhr

Hunde fanden sogar alte Fährte

Feldatal-Kestrich (ts). »Ich freue mich, dass alle sieben Hunde die Jagdhundeignungsprüfung bestanden haben«, so Manfred Schlosser vom Jagdverein Alsfeld am Wochenende.
18. Oktober 2009, 21:26 Uhr
Alle sieben vorgeführten Hunde bestanden jetzt die Jagdhundeignungsprüfung mit den neuen erschwerenden Zusatzprüfungen. (Foto: ts)

Feldatal-Kestrich (ts). »Ich freue mich, dass alle sieben Hunde die Jagdhundeignungsprüfung bestanden haben«, so Manfred Schlosser vom Jagdverein Alsfeld am Wochenende. Nachdem in den vergangenen Jahren die Hunde schlecht auf die Prüfung vorbereitet und auch nur wenige Tiere überhaupt vorgestellt worden seien, zeige die Prüfung in diesem Jahr, dass offensichtlich ein Umdenken stattgefunden habe, so Schlosser. Die Jäger hätten offensichtlich erkannt, dass man viel Zeit in seinen Hund investieren müsse, damit er ein guter Jagdhund werde. Ein Hund sei wie ein Kind und müsse intensiv erzogen werden, damit er später seiner Aufgabe gerecht werden könne. Anders als ein Fahrzeug könne man den Hund nicht einfach in die Garage stellen und auf das nächste Frühjahr warten. Das gute Ergebnis der Jagdhundeignungsprüfung sei auch vor dem Hintergrund der neuen Prüfungsordnung als ein besonderer Erfolg zu werten. Nach der neuen Brauchbarkeitsprüfungsverordnung sei die Prüfung noch einmal erschwert worden. Neue Anforderung an die Jagdhunde sei eine so genannte Übernachtungsfährte. Dabei werde bereits 24 Stunden vor der eigentlichen Prüfung eine Fährte gelegt, welche die Hunde dann verfolgen müssten. Gerade aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse und dem starken Regen habe die Suchenleitung erwartet, dass viele Hunde an diesem Prüfungspunkt scheitern würden, so Manfred Schlosser. Alle Hunde hätten diese Aufgabe aber zur vollsten Zufriedenheit gelöst. Auch die Schussfestigkeitsprüfung am Gewässer in Köddingen wurde von allen Hunden absolviert. Auch der Vorsitzende des ausrichtenden Jagdvereins Alsfeld, Jürgen Blank, zeigte sich erfreut über das Ergebnis der Prüfung. »Bei einem solch guten Abschneiden mache es wieder Spaß eine solche Veranstaltung auszurichten.«

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.