10. Januar 2021, 17:33 Uhr

Erneut zwei Todesfälle

10. Januar 2021, 17:33 Uhr

Insgeamt 65 neue Covid-19-Fälle meldete das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises für die beiden Tage am Wochenende. Zwei Männer im Alter von 83 und 92 Jahren verstarben. 97 betroffene Personen haben die Erkrankung gut überstanden und gelten als genesen.

Am Samstag hatte das Amt für den Kreis 38 neue Corona-Fälle gemeldet, am Sonntag waren es dann 29. Laut Robert Koch-Institut steigt der Inzidenz-Wert somit auf 266,9. Damit bleiben die bestehenden Regelungen in Kraft und werden noch um die 15-Kilometer-Regelung erweitert. Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden wurden am Wochenende nicht übermittelt. Die Übersicht für den Vogelsbergkreis seit Beginn der Pandemie: Fälle insgesamt 1954, Verstorbene: 63. Derzeit gibt es 582 aktive Fälle.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesundheitsbehörden
  • Pandemien
  • Robert-Koch-Institut
  • Verstorbene
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen