11. August 2021, 21:51 Uhr

Endlich Blüten am Blühstreifen

11. August 2021, 21:51 Uhr
In diesem Jahr entfaltet der Blühstreifen in Deckenbach seine volle Pracht.

Dank der ergiebigen Regenfälle in diesem Sommer freut sich der Ortsbeirat, »dass unser Blühstreifen an der Straße Auf der Weide in Deckenbach in voller Blühte steht«. Die vergangenen zwei eher trockenen Jahre wollte der Samen trotz intensiver Bearbeitung des Streifens nie richtig aufgehen und Ackerdistel, Brennessel, Ackerschachtelhalm hatten sich ausgebreitet.

Um so erfreulicher sei es, dass es diesmal eine üppige Blütenwelt gibt, in der sich auch Insekten wie Bienen und Hummeln und Schmetterlinge wohlfühlen. Nächstes Jahr im Frühling wird die Blühfläche abgeräumt und neu ausgesäht.

Dank, dass der Samen der vielen Blumen und auch Kräuter wie Borretsch so vielfältig aufgegangen ist, gehe zunächst an die zuständigen Mitarbeiter des Bauhofs, die gute Vorarbeit geleistet hätten. Helfer vom Obst- und Gartenbauverein Deckenbach und vom Ortsbeirat hatten dieses Jahr gleich zwei Samenmischungen ausgesät, einmal die der Stadt und die aus der Spende einer Anliegerin der Straße sowie einer Beimischung des Obst- und Gartenbauvereins mit ein wenig Phacelia. Wer sich das in Deckenbach anschauen will, hier eine kurze Wegbeschreibung: Rüddingshäuser Straße an der Bußhaltestelle rechts in den Bornwiesenweg, erste Straße links, dann rechts in die Straße Auf der Weide.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauhöfe
  • Blumen
  • Borretsch
  • Kräuter
  • Vogelsberg
  • Homberg-Deckenbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos