Vogelsbergkreis

Elf neue Coronafälle

Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises meldet am Sonntag elf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Beginn der Pandemie steigt die Gesamtzahl der Fälle damit auf 2872. Ein 76-Jähriger verstarb im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. Das Gesundheitsamt betreut aktuell 228 aktive Fälle. Das Robert-Koch-Institut weist für den Vogelsbergkreis eine Sieben-Tages-Inzidenz von 138,2 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 133,3. Insgesamt gab es im Vogelsberg 99 Tote im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.
28. März 2021, 20:28 Uhr
Redaktion

Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises meldet am Sonntag elf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Beginn der Pandemie steigt die Gesamtzahl der Fälle damit auf 2872. Ein 76-Jähriger verstarb im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. Das Gesundheitsamt betreut aktuell 228 aktive Fälle. Das Robert-Koch-Institut weist für den Vogelsbergkreis eine Sieben-Tages-Inzidenz von 138,2 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 133,3. Insgesamt gab es im Vogelsberg 99 Tote im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.

Am Samstag waren 38 Corona-Fälle hinzugekommen.. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag dadurch bei 146,7,

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/elf-neue-coronafaelle;art74,729853

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung