16. September 2022, 21:48 Uhr

Egerländer Gala am 22. September

16. September 2022, 21:48 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten kommen nach Stadtallendorf. FOTO: PM

Das erfolgreichste Blasorchester der Welt kommt am Donnerstag, 22. September, in die Region. Ab 20 Uhr spielen »Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original« in der Stadthalle Stadtallendorf auf. Für Kurzentschlossene wird es noch Karten an der Abendkasse geben, teilt Veranstalter Depro Konzerte hin.

Ernst Hutter, der seit 20 Jahren das Orchester leitet, hat sehr bewusst das Motto zur Jubiläumstournee aus dem Titel einer Polka geschöpft: »Ohne Liebe geht es nicht«. In den Zeiten der Pandemie hat so manche(r) erfahren, dass das »höchste Gut dieser Welt …nicht das Geld« ist, sondern »die Liebe nur, sie nur allein«, wie es im Text der Polka heißt.

Hutter war seit 1986 bei »Ernst Mosch & seinen Original Egerländer Musikanten« solistisch tätig und hat diese Polka unzählige Male gespielt. »Liebe gehört zu den Werten, für die unsere Orchestergeschichte steht«, sagt der Orchesterchef. »Aber auch Vertrauen, Toleranz, Respekt, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Freundschaft und Treue gehören dazu. Das Live-Erlebnis, das wir bei unseren Konzerten bieten, vermittelt genau diese Werte«, sagt der Posaunist.

In ihrer über 65-jährigen Tradition stehen »Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original« für einen Musikstil, der treue Fans in Scharen in die Konzerte zieht. Jahr für Jahr entdecken auch junge Leute die Liebe zu dieser Musik. Ernst Hutter sorgt zudem durch die Integration einer jungen Musikantengeneration und die Gründung von »HutterMusic« mit seinen Söhnen dafür, dass das musikalische Erbe von Ernst Mosch weitergeführt wird. Auf der aktuellen Tournee werden Polka-Klassiker, Hits und neue Kompositionen gespielt.

Karten für das Konzert gibt es unter Tel. 06453/912470, www.depro-konzerte.de und an der Abendkasse.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos