Vogelsbergkreis

Coronavirus: Ein weiterer Todesfall

Am Dienstag meldete das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises zwei nachgewiesene Infektionen mit SARS-CoV-2. Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 3767. Ein 90-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.
04. Mai 2021, 21:52 Uhr
Redaktion

Am Dienstag meldete das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises zwei nachgewiesene Infektionen mit SARS-CoV-2. Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 3767. Ein 90-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.

Die Anzahl der durch das Gesundheitsamt betreuten aktiven Fälle liegt bei 276. Genesen meldeten sich 33 Menschen. Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tage-Inzidenz von 126,8 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 146,3.

In den Großgemeinden sind die aktuellen Fallzahlen wie folgt: Alsfeld 43, Antrifttal 1, Feldatal 4, Freiensteinau 6, Gemünden 6, Grebenau 2, Grebenhain 9, Herbstein 4, Homberg 34, Kirtorf 3, Lauterbach 55, Lautertal 6, Mücke 12, Romrod 8, Schlitz 36, Schotten 22, Schwalmtal 15, Ulrichstein 6 und Wartenberg 4.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/coronavirus-ein-weiterer-todesfall;art74,734120

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung