20. Januar 2021, 21:48 Uhr

Kreistag

Ausschuss für Neubau von Kreiskrankenhaus

20. Januar 2021, 21:48 Uhr

Der millionenteure Neubau des Kreiskrankenhauses Alsfeld rückt näher. In der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses votierten am Mittwoch SPD, CDU, FW, Grüne und AfD für das 70-Millionen-Projekt. Nur FDP-Vertreter Mario Döweling bemängelte den Finanzierungsplan und stimmte dagegen. Die endgültige Entscheidung fällt in der Sitzung des Kreistags am 28. Januar. Die Alternative zum Neubau wäre die Sanierung des bestehenden Gebäudes in mehreren Bauabschnitten, was die Beratungsgesellschaft Andree Consult mit etwa 85 Millionen Euro ansetzt.

Die Planung für den Neubau soll noch in diesem Jahr starten, wie dem Antrag von Landrat Manfred Görig (SPD) zu entnehmen ist. Das Kreiskrankenhaus ist ein Tochterunternehmen des Vogelsbergkreises. Die Aufträge werden also von der Kreiskrankenhaus Alsfeld gGmbH vergeben.

Grundlage der Beratung im Wartenberg-Oval unter Leitung von Michael Ruhl (CDU) war eine Präsentation, die von zwei Vertretern der Beratungsfirma und Krankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeier vorgestellt wurde. Ziel ist es, ein modernes Krankenhaus mit 142 Betten anstelle der bisherigen 188 zu betreiben. Gegenüber gestellt wurden dabei die Möglichkeiten einer Sanierung im Bestand und der Neubau, der vermutlich auf dem Krankenhaus-Parkplatz umgesetzt wird. Eine spätere Erweiterung um eine Geburtsstation ist möglich.

Ausführlicher Bericht in der morgigen Ausgabe.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alternative für Deutschland
  • Beratungsunternehmen
  • CDU
  • Finanzpläne
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Kreiskrankenhaus Alsfeld
  • SPD
  • Services und Dienstleistungen im Bereich Beratung
  • Vogelsberg
  • Alsfeld
  • Joachim Legatis
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen