Vogelsbergkreis

Urkunde für neue Schulleiterin

Die Schulleiterin der Grundschule Oberes Ohmtal, Silke Lang-Michaelis, nahm nach einem halben Jahr der kommissarischen Leitung der Schule nun ihre offizielle Urkunde entgegen, mit der sie zur Rektorin der Grundschule ernannt wurde. Ihr wurde bescheinigt, dass sie sich im Amt bewährt hat und den Herausforderungen, die an Schulleiterinnen gestellt werden, gewachsen ist. In einer kleinen Feierstunde - coronabedingt im Rahmen einer Stehparty im Innenhof der Schule - überreichte das Kollegium einen Apfelbaum, den sie im heimischen Garten einpflanzen kann. Aktuell war der Baum mit guten Wünschen des Kollegiums versehen. Jeder hatte einen individuellen Wunsch oder Rat an die neue Chefin und frühere Kollegin notiert.
07. Oktober 2020, 21:57 Uhr
Redaktion
M_silke_081020
Silke Lang-Michaelis

Die Schulleiterin der Grundschule Oberes Ohmtal, Silke Lang-Michaelis, nahm nach einem halben Jahr der kommissarischen Leitung der Schule nun ihre offizielle Urkunde entgegen, mit der sie zur Rektorin der Grundschule ernannt wurde. Ihr wurde bescheinigt, dass sie sich im Amt bewährt hat und den Herausforderungen, die an Schulleiterinnen gestellt werden, gewachsen ist. In einer kleinen Feierstunde - coronabedingt im Rahmen einer Stehparty im Innenhof der Schule - überreichte das Kollegium einen Apfelbaum, den sie im heimischen Garten einpflanzen kann. Aktuell war der Baum mit guten Wünschen des Kollegiums versehen. Jeder hatte einen individuellen Wunsch oder Rat an die neue Chefin und frühere Kollegin notiert.

Insbesondere wurde ihr von der Personalrätin Nina Weck ans Herz gelegt, nicht nur an die Schule zu denken, sondern auch genügend freie Zeit für sich einzuplanen. Die Corona-Pandemie sorgte für ganz besondere Herausforderungen kurz nach der Amtsübernahme im Frühjahr. Lang-Michaelis dankte für die Wünsche und die Unterstützung, die sie erfahren hat. FOTO: PM

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,706378

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung