Vogelsbergkreis

Sprechstunde zu A 49 mit Exkursion

Wie angekündigt, findet in dieser Woche die Bürgersprechstunde zur A 49 im Rahmen einer Exkursion zur künftigen Anschlussstelle Stadtallendorf-Nord statt. Am Donnerstag, dem 24. September, von 16.30 bis 18 Uhr erläutern der Planer der Deges und die Projektleitung vor Ort die geplante Anschlussstelle und beantworten Rückfragen von Interessierten. Aufgrund der Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Teilnehmer auf 25 beschränkt. Es wird deshalb um Anmeldung per E-Mail an veranstaltungen @deges.de oder unter Tel. 0 69/25 75-94-2 17 gebeten. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
22. September 2020, 22:01 Uhr
Redaktion

Wie angekündigt, findet in dieser Woche die Bürgersprechstunde zur A 49 im Rahmen einer Exkursion zur künftigen Anschlussstelle Stadtallendorf-Nord statt. Am Donnerstag, dem 24. September, von 16.30 bis 18 Uhr erläutern der Planer der Deges und die Projektleitung vor Ort die geplante Anschlussstelle und beantworten Rückfragen von Interessierten. Aufgrund der Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Teilnehmer auf 25 beschränkt. Es wird deshalb um Anmeldung per E-Mail an veranstaltungen @deges.de oder unter Tel. 0 69/25 75-94-2 17 gebeten. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

In der Stadthalle Stadtallendorf wird in dieser Woche keine Veranstaltung stattfinden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,703619

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung