05. August 2020, 21:25 Uhr

Karl-Heinz Rau 50 Jahre bei Firma Böning

05. August 2020, 21:25 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Karl-Heinz Rau

Karl-Heinz Rau aus Ilsdorf konnte dieser Tage sein 50. Arbeitsjubiläum feiern. Seit nunmehr einem halben Jahrhundert ist er ununterbrochen bei der Freienseener Baufirma Böning beschäftigt. Herr Rau trat am 1. August 1970 seine Maurerlehre im Alter von 14,5 Jahren an, die er dann drei Jahre später erfolgreich abschloss. Es folgten 25 Jahre auf vielen Baustellen in Mittelhessen u. a. an der Autobahn A 5 bei Alsfeld, bevor er 1995 seine Polierausbildung abgelegte und seitdem als geprüfter Polier Fachrichtung Hochbau tätig ist.

Unzählige Brückenbauwerke auf Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sind seitdem unter seiner Führung entstanden, und Herr Rau hat sich bei vielen Auftraggebern als anerkannter Brückenbauspezialist einen Namen gemacht. Sogar im hessischen Fernsehen hatte er 2016 einen Auftritt, als der Fahrer eines Cabrio-Sportwagens die Beherrschung über sein Fahrzeug verlor und in der Baugrube einer Brücke bei Lützelinden landete. Herr Rau und seine Mannschaft leisteten erste Hilfe und konnten den Mann retten. Ende des Jahres will er in den Ruhestand gehen und mit seiner Ehefrau Jutta die freie Zeit genießen. FOTO: PM



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos