25. Mai 2020, 21:23 Uhr

Regionaltypische Mitbringsel erstehen

25. Mai 2020, 21:23 Uhr
Vertreter von Kreis und Stadt informieren sich am Tourist-Center in der Kreisstadt Lauterbach über das neue Angebot. FOTO: PM

Das Tourist-Center in Lauterbach hat die Zeit ohne Touristen genutzt und sich herausgeputzt. Jetzt ist die Stadtmühle frisch renoviert und gestrichen, bald werden auch wieder Besucher dort einkehren und nach typischen Produkten als Mitbringsel fragen.

Neben frischer Farbe an Wänden und Balken im Innern ist eine weitere Neuerung für die Stadtmühle erkennbar: Ein Hinweisschild mit dem Vogelsberg-Logo außen neben der Eingangstür und ein markanter Aufsteller mit Vogelsberg Original-Produkten im Tourist-Center. Neben der Verkaufsstelle am »Markt 12« in Alsfeld ab sofort die zweite Möglichkeit, die Vogelsberg-Originale zu erwerben. Zum offiziellen Start des Verkaufs überzeugen sich Erster Kreisbeigeordneter Jens Mischak, Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller, Erster Stadtrat Lothar Pietsch, Stadtmarketing-Sprecher Martin Hank und Lorenz Kock vom Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum von den Neuerungen in der frisch renovierten Stadtmühle.

Dort konnten Besucher schon immer Produkte aus der Region erwerben. Das Hinweisschild, das seinen Platz an der Stadtmühle gefunden hat, sei das sichtbare Zeichen, »dass hier ausgezeichnete regionale Produkte erhältlich sind«, so Mischak. Das Tourist-Center sei für Lauterbach von zentraler Wichtigkeit, denn es ist meistens die erste Anlaufstelle für Besucher. Mischak begrüßt das »frische Erscheinungsbild und das gelungene Konzept«.

Weitere Runde im Wettbewerb

Unter dem Motto »Die besten 100 - Regionalität mit Mehrwert« war im vergangenen Jahr der Startschuss für ein großes Vermarktungsprojekt im Vogelsbergkreis gefallen. In einem ersten Wettbewerb hatten mehr als 50 Hersteller aus der Region ihre Produkte zur Bewertung eingereicht. Die prämierten Erzeugnisse sind auf der Seite www.vogelsberg-original.de zu finden.

Aktuell läuft eine weitere Bewerbungsrunde: Noch bis zum 15. Juni können die heimischen Produzenten bis zu fünf typische Produkte ins Rennen schicken. Lorenz Kock vom Sachgebiet Wirtschaftsförderung des Vogelsbergkreises, und Projektleiter, ruft zum Mitmachen auf: »Ziel ist es, im Herbst viele weitere tolle Produkte zu haben, die mit dem Vogelsberg-Logo ausgezeichnet und zusätzlich gekennzeichnet werden können.«

Die Antragsunterlagen sind zu finden auf www.vogelsberg-original.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besucher
  • Lauterbach
  • Mitbringsel
  • Touristen
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.