Die Oldtimer-Interessengemeinschaft Mücke veranstaltete am Himmelsfahrtstag eine Ausfahrt. Strahlend blauer Himmel und viel Sonne machten die Ausflugstour zu einem Erlebnis. Die fünf Oldtimer-Traktoren starteten in Groß-Eichen, Ziel war der Hoherodskopf. Die kleine Gruppe fuhr durch Dörfer, die Traktoren wurden bestaunt und man winkte den Fahrern zu. Dann ging es durch Feld, Wald und Flur und entlang von Bachläufen. Den motorisierten Ausflüglern begegneten viele Radfahrer und kleine Gruppen zu Fuß. Der älteste Traktor, der sogenannte Knuppel-Deutz 15er, stammt von 1954. Fein herausgeputzt waren auch der Eicher ED 26, die Traktoren Kramer KL 200 und 330 sowie der Deutz D 25. Die Fahrer präsentierten die Gefährte voller Stolz. Auf dem Hoherodskopf machten sie eine längere Rast und dann ging es talabwärts. FOTO: SF

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutz AG
  • Vogelsberg
  • Mücke
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.