15. April 2020, 21:07 Uhr

Auch im Mai keine Kita-Gebühr

15. April 2020, 21:07 Uhr

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde hat am Dienstag unter dem Vorsitz von Dirk Neumann erstmals auf der Grundlage des neu gefassten Paragrafen der Hessischen Gemeindeordnung getagt. Der Ausschuss folgte in seiner nichtöffentlichen Sitzung der Empfehlung des Gemeindevorstandes und beschloss, während der Zeit der Corona-Krise ab April auf eine Erhebung von Beiträgen für die Kinderbetreuung in den Mücker Einrichtungen zu verzichten. Darüber hinaus beschloss der Ausschuss auch den Verzicht für Mai, sofern die Krise andauert, sowie der Beiträge von Eltern, die als sogenannte »Funktionsträger« ihre Kinder in Notgruppen zur Betreuung gebracht haben.

Damit hätten sich alle Parteien einstimmig für die Unterstützung junger Familien in Mücke ausgesprochen, berichtet Bürgermeister Andreas Sommer.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Betreuung von Kindern
  • Einrichtungen
  • Eltern
  • Finanzausschüsse
  • Krisen
  • Sitzungen
  • Vogelsberg
  • Mücke
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.