31. März 2020, 07:20 Uhr

Umwelt

Asbestplatten bei Homberg ins Feld geworfen

Auf einen schlimmen noch unbekannten Umweltsünder weist die Stadt Homberg hin.
31. März 2020, 07:20 Uhr
Unbekannte Täter haben asbesthaltige Platten neben einen Feldweg bei Homberg geworfen. FOTO: PM

Zwischen Samstagabend gegen 20 Uhr und Sonntagfrüh gegen 3 Uhr wurden auf dem Wirtschaftsweg zwischen dem Flugplatz Dannenrod und der Landesstraße von Homberg nach Appenrod sehr wahrscheinlich mit Asbest kontaminierte Dachabdeckungen entsorgt. Es handelt sich um rund drei Kubikmeter. Zur Orientierung, wo der Umweltfrevel geschah, dient die bekannte landschaftsprägende Linde an der Landebahn des Flugplatzes. Die Uhrzeit kann aufgrund der Beobachtung eines Zeugen auf den genannten Zeitraum eingeschränkt werden.

Neben den Platten wurde noch eine auffällige schwarz/lilafarbene Matratze illegal abgelagert. Wer kann Hinweise über merkwürdige Fahrzeugbewegungen in diesem Bereich während der Dunkelheit geben? Wo wurde in den letzten Tagen ein Dach abgedeckt oder gelagerte Platten entfernt? Wem ist eine derartige Matratze aufgefallen? Der Tatort befindet sich an der Landesstraße zwischen Homberg und Appenrod direkt neben einem Feldweg und ist auch von der nahen Straße aus einzusehen.

Hinweise bitte an die Stadt Homberg unter 06633/184-0 oder an die Polizeistation Alsfeld unter 06633/974-0.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Homberg
  • Umweltsünder
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.