19. März 2020, 21:51 Uhr

Echte Infos statt Fake News

19. März 2020, 21:51 Uhr

Ob Großbrand, polizeiliche Sonderlagen, Hochwasser oder Sturm - seit November des vergangenen Jahres können sich Bürger über die Sicherheits-App hessenWARN verlässlich, schnell und individuell über Gefahrenlagen in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld informieren.

Auch im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus informiere die kostenlose App hessenWARN sachlich und zuverlässig über Sofortmaßnahmen und grundlegende Handlungsempfehlungen der Landesregierung sowie der nachgeordneten Behörden, heißt es in einer Mitteilung.

Das hessische Ministerium des Innern und für Sport empfiehlt den Bürgern den Download der Smartphone-Applikation. »Gerade in der gegenwärtigen Situation ist es sehr wichtig, dass die Bevölkerung ohne Umwege unaufgeregt und umfassend über konkrete Verhaltensweisen und Sofortmaßnahmen im Zusammenhang mit neuartigen Coronavirus informiert wird.

Appell an Bürger zur App-Installation

Vor allem sei es in Zeiten sogenannter Fake-News, die im Umlauf sind, von zentraler Bedeutung, den Bürgern schnelle und verlässliche Informationen bieten zu können. »Daher rufe ich auch die Hessen auf, die App auf ihren Smartphones zu installieren und ihr persönliches Umfeld über die neuesten Meldungen zu informieren«, so Innenminister Peter Beuth. Bereits in den vergangenen Tagen seien Informationen der Landesregierung sowie der Polizeibehörden zum neuartigen Coronavirus versendet worden.

hessenWARN wurde bis heute mehr als 220 000-mal heruntergeladen. Die Push-Benachrichtigungen werden gleichzeitig auch über KatWarn und damit zusätzlich an rund 640 000 Personen in Hessen übermittelt. »Nach wie vor können sich die Bürger vollumfänglich über die Maßnahmen der Landesregierung auch unter www.hessen.de informieren«.

Die hessenWARN-App steht kostenlos zur Verfügung für: iPhone im App Store und für Android Smartphones im Google Play Store.

Schlagworte in diesem Artikel

  • App
  • Google
  • Peter Beuth
  • Polizei
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.