17. Februar 2020, 21:36 Uhr

Bauplätze Maulbach

Neues Schreiben in strittiger Grundstückssache

17. Februar 2020, 21:36 Uhr

Der Haupt- und Finanzausschuss hatte in seiner jüngsten Sitzung in Ober-Ofleiden im Mehrgenerationenhaus einen Punkt in nicht öffentlicher Sitzung beraten, um sich in der strittigen Maulbacher Grundstückssache durch den Anwalt über den bisherigen Verfahrensgang, die aktuelle Situation und mögliche weitere Schritte informieren zu lassen.

Der Ausschuss hat beschlossen, für die kommende Stadtverordnetensitzung keinen Beschlussvorschlag in der Sache zu machen und den Vorgang im Geschäftsgang des HFA zu belassen, teilte Vorsitzender Dr. Claus Gunkel auf Anfrage mit. Dieses Ergebnis sei wesentlich »durch ein erst kurz vor der Sitzung im Rathaus eingegangenes Schreiben der beklagten Seite« zustande gekommen, die darin den Vergleich abgelehnt hat.

Der Brief wurde im HFA verlesen und sei damit erstmals dem Gremium zur Kenntnis gelangt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Baugrundstücke
  • Finanzausschüsse
  • Mehrgenerationenhäuser
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Sitzungen
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Kerstin Schneider
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos