04. Februar 2020, 21:33 Uhr

Liebe zwischen religiösen Regeln

04. Februar 2020, 21:33 Uhr

Gleich dreimal hat Oray seiner Ehefrau im hitzigen Streit »talaq« entgegengeworfen, die islamische Scheidungsformel. Für drei Monate muss er sich nun von seiner Frau getrennt halten. Oray muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu Allah und seiner Liebe zu Burcu. Nach zwei Hollywood-Produktionen mit prominenter Besetzung setzt das Vogelsberger Kirchenkino seine Staffel mit einer deutschen Produktion fort. Regisseur Mehmet Büyükatalay vermittelt nicht nur nahezu dokumentarische Einblicke in die Lebenswelten der dritten türkischen Zuwanderergeneration, sondern auch in die Spielarten muslimischen Lebens in Deutschland. Bestechend ist der Einblick in die Salafisten-Szene. Am Beispiel der Scheidungsformel zeigt Büyükatalay, wie unterschiedlich der Islam in Deutschland gelebt wird. Und so erlebt das Publikum Oray zerrissen zwischen seinem Glauben an die Liebe und der Liebe zum Glauben. »Oray« läuft am Donnerstag, 6. Februar, ab 20 Uhr im Lichtspielhaus Lauterbach sowie am Mittwoch, 12. Februar, ab 19 Uhr im Kinocenter Alsfeld.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.