13. Januar 2020, 21:57 Uhr

»Ü-50er« können ihre Fitness steigern

13. Januar 2020, 21:57 Uhr

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weist auf neue Kursangebote hin, mit denen die Teilnehmer ihre Fitness steigern können. So startet in Lauterbach in dieser Woche der Kurs »Tanzfitness 50+«. Er eignet sich für Fitnesseinsteiger, Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen und bei Bluthochdruck. Das Programm ist speziell für Personen aufgebaut, denen eine normale Aerobic-Einheit zu anstrengend ist. Aktive ältere Menschen wünschen sich meist Gemeinschaft, Spaß und Fitness auf ihrem Trainingsplan. »Tanzfitness 50+« erfülle diese Anforderungen perfekt. Er verspricht viel Spaß bei flotter Musik von Salsa bis Rumba.

Der Kurs enthält einfache Choreografien, die sich vorrangig auf die Verbesserung von Gleichgewicht, Bewegung und Koordination konzentrieren, er enthält zudem Muskeltraining und Herz-Kreislauf-Übungen. Der Kurs umfasst zehn Übungseinheiten und startet am kommenden Donnerstag, 16. Januar (11.15 bis 12 Uhr), in den Räumen des DRK-Ortsvereins in Schlitz.

Des Weiteren wird ebenfalls in Schlitz ein Gymnastikkurs angeboten. Frauen und Männer, nicht nur Senioren, mit und ohne Einschränkung, die aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten, Bewegung in lockerer Runde und mit Spaß schätzen, treffen sich zur Gymnastik beim DRK.

Der »Gesundheitskurs Gymnastik« ist für alle Interessierten offen, auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Erkrankungen. Der Kurs startet ebenfalls am kommenden Donnerstag in den Räumen des DRK-Ortsvereins Schlitz (10 bis 11 Uhr).

Anmeldung und Information unter Tel. 06641/9663-0 oder service@drk-lauterbach.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Rotes Kreuz
  • Vogelsberg
  • Schlitz
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.