09. Januar 2020, 21:33 Uhr

Taizé-Gebet in Grebenau

09. Januar 2020, 21:33 Uhr

Die ökumenische Taizé-Arbeit im Vogelsberg lädt zum nächsten Taizé-Gebet ein. Es findet am Sonntag, 19. Januar, ab 19 Uhr in der katholischen Kirche Heilig-Kreuz in Grebenau im Bornwiesenweg 6 statt. Es wird mitgestaltet von einem Team mit Jugendreferentin Kathrin Landwehr und Diakon Holger Schäddel aus dem katholischen bzw. evangelischen Dekanat.

Das Gebet nimmt Elemente der Stille, des Meditierens und der Lieder aus der französischen Kommunität mit auf. Der Fokus an diesem Abend liegt unter anderem auf dem Leitwort des ökumenischen Kirchentags 2021 in Frankfurt am Main: »Schaut hin.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.