08. Januar 2020, 21:18 Uhr

Hannelore Schönhals überrascht Sternsinger

08. Januar 2020, 21:18 Uhr
Mit einer großzügigen Spende überrascht Hannelore Schönhals die Sternsinger.

Auch die katholische Gemeinde »Erscheinung des Herrn« sandte am Dreikönigstag Sternsinger aus, die den Segen in die Häuser trugen und Spenden sammelten. So waren Theresa Fleischhauer aus Burg-Gemünden sowie Bela und Romy Bräuer und Merle Schötterl aus Ehringshausen mit Begleiterin Claudia Scheer zu rund 40 Haus- besuchen in Gemündener Ortsteilen und in Bleidenrod unterwegs. Sie wünschten den Hausbewohnern Frieden und verabschiedeten sich mit dem Lied »Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg«.

Am Abend fand mit einer Messe zum Patrozinium »Erscheinung des Herrn« in der gleichnamigen Kirche in Nieder-Gemünden der Abschluss des Dreikönigstages statt. Eine besondere Überraschung erlebten die Sternsinger bei Familie Schönhals in Bleidenrod.

Anlässlich ihres 70. Geburtstages hatte Hannelore Schönhals auf Geschenke verzichtet und ihre Gäste um eine Spende für die Dreikönigstagaktion gebeten. Und so überrreichte sie 1000 Euro an die Sternsinger. Diese Spende sei ihr ein besonderes Anliegen gewesen, sagte sie. Große Augen bei den Sternsingern angesichts des »Topfes voller Geld«, über den sie sich sehr freuten. FOTO: EVA

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bethlehem
  • Bleidenrod
  • Burg-Gemünden
  • Frieden und Friedenspolitik
  • Katholische Kirchengemeinden
  • Katholizismus
  • Spenden
  • Vogelsberg
  • Wünsche
  • Gemünden
  • Hannelore Diegel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.