07. Januar 2020, 21:12 Uhr

Bienenvölker offensichtlich vergiftet

07. Januar 2020, 21:12 Uhr

In den vergangenen Monaten stellte ein Imker aus Schwalmtal fest, dass sechs Bienenvölker verendet waren. Die Bienenvölker waren auf einer frei zugänglichen Wiese im Bereich des Waldrands von Storndorf in Richtung Windhausen aufgestellt. Der Imker schaltete die Polizei ein. Diese und Experten des Instituts für Bienenschutz in Braunschweig untersuchten die verstorbenen Bienen und stellten fest, dass die Tiere offensichtlich vergiftet wurden.

Konkrete Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Die Polizei in Alsfeld sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Unbekannten geben können. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich an die Polizei unter Telefon 06631/9740 oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Imker
  • Polizei
  • Vogelsberg
  • Schwalmtal
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos