Menschen aus bis zu 31 Nationen nutzen das Angebot des evangelischen Dekanats und besuchen das Selbstlernzentrum. Zum Beispiel: Mohamed Kedir aus Äthiopien, Shaima Attiqi und Razye Sharifi aus Afghanistan, hier mit SLZ-Leiterin Tilla Lotz (2.v.l.). 	FOTO: PM

Menschen aus bis zu 31 Nationen nutzen das Angebot des evangelischen Dekanats und besuchen das Selbstlernzentrum. Zum Beispiel: Mohamed Kedir aus Äthiopien, Shaima Attiqi und Razye Sharifi aus Afghanistan, hier mit SLZ-Leiterin Tilla Lotz (2.v.l.). FOTO: PM
Bild 1 von 1