19. Dezember 2019, 22:03 Uhr

Nachdenkliches und Heiteres zum Jahresende

19. Dezember 2019, 22:03 Uhr

Musik von Clara und Robert Schumann und anderen Romantikern gibt es am Sonntag, 29. Dezember, ab 17 Uhr im Hohhaus-Museum in Lauterbach. Im Rahmen der sogenannten »Silvesterpauschale« veranstaltet das Stadtmarketing Lauterbach dieses Konzert. Auf das Publikum wartet ein abwechslungsreiches, heiteres und auch nachdenkliches Programm mit viel Musik und einigen Texten aus der Zeit der Romantik.

Der Violinist Thomas Kippenberg lässt zusammen mit der Pianistin Karin Sachers Werke von Robert und Clara Schumann, des Norwegers Edward Grieg, des Tschechen František Drdla und des Franzosen Gabriel Fauré erklingen. Almut König-Kippenberg wird dazwischen Auszüge aus Briefen von Robert und Clara Schumann sowie kurze Texte von Novalis, Nikolaus Lenau und Hermann Hesse lesen. Und für einen Überraschungsbesuch im zweiten Programmteil nach der Pause sorgt »Das Wiener Masken- und Musiktheater«. Genaueres wird noch nicht verraten.

Der Eintritt beträgt 15 Euro, für Schüler 10 Euro. Im freien Verkauf gibt es noch ein kleines Kontingent an Restkarten. Sie sind nur im Vorverkauf im Tourist-Center in der Lauterbacher Stadtmühle erhältlich. Es gibt keinen Kartenverkauf an der Abendkasse.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Clara Schumann
  • Gabriel Urbain Fauré
  • Hermann Hesse
  • Lauterbach
  • Novalis
  • Robert Schumann
  • Vogelsberg
  • Lauterbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.