Vogelsbergkreis

AWO schenkt Tafel Lebkuchen und Schokolade

Auch in diesem Jahr stattete die Arbeiterwohlfahrt der Alsfelder Tafel einen vorweihnachtlichen Besuch ab und kam, wie schon traditionell, nicht mit leeren Händen: 80 Kilo Lebkuchen und 100 Schokoladennikoläuse hatten Heinz Heilbronn, Bärbel Heinrich und Günther Bastian mitgebracht, um sie Familien zukommen zu lassen. Allen 450 Menschen, vor allem den weit über 100 Kindern, die von der Tafel mit Lebensmitteln versorgt werden, wolle man ein wenig vorweihnachtliche Stimmung bescheren, erklärten die AWO-Vertreter bei der Übergabe.
19. Dezember 2019, 22:03 Uhr
Redaktion

Auch in diesem Jahr stattete die Arbeiterwohlfahrt der Alsfelder Tafel einen vorweihnachtlichen Besuch ab und kam, wie schon traditionell, nicht mit leeren Händen: 80 Kilo Lebkuchen und 100 Schokoladennikoläuse hatten Heinz Heilbronn, Bärbel Heinrich und Günther Bastian mitgebracht, um sie Familien zukommen zu lassen. Allen 450 Menschen, vor allem den weit über 100 Kindern, die von der Tafel mit Lebensmitteln versorgt werden, wolle man ein wenig vorweihnachtliche Stimmung bescheren, erklärten die AWO-Vertreter bei der Übergabe.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,654399

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung