Vogelsbergkreis

»Steckenpferde« für den Reitsportclub

Die Mitglieder im Reitsportclub Pegasus trafen sich kürzlich an der Reitanlage in Groß-Eichen zur Weihnachtsfeier. Im Vorfeld hatten die Kinder bereits »Steckenpferde« gebastelt, um bei der Feier eine sogenannte Steckenpferdquadrille zu zeigen. Es gab zudem eine Voltigiervorführung sowie einen kurzen Einblick in die Ausbildung der Reiter.
16. Dezember 2019, 21:06 Uhr
Redaktion

Die Mitglieder im Reitsportclub Pegasus trafen sich kürzlich an der Reitanlage in Groß-Eichen zur Weihnachtsfeier. Im Vorfeld hatten die Kinder bereits »Steckenpferde« gebastelt, um bei der Feier eine sogenannte Steckenpferdquadrille zu zeigen. Es gab zudem eine Voltigiervorführung sowie einen kurzen Einblick in die Ausbildung der Reiter.

Der Vorsitzende Rolf Mahr hat die Ausbildungsziele der Reiter erläutert. Das Ponyreiten kam auch nicht zu kurz und erfreute sich großer Beliebtheit. Bei einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen wurden die Kinder im Anschluss beschenkt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,653539

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung