09. Dezember 2019, 22:03 Uhr

Vorübergehendes Zuhause im alten Rathaus

09. Dezember 2019, 22:03 Uhr
Andreas Sommer, Ingo Conrad, Frank Schellenberger (v. l.) FOTO: PM

Der Integrationsfachdienst (IFD) Vogelsberg ist kürzlich von Merlau nach Nieder-Ohmen umgezogen. Dank der Initiative des Bürgermeisters Andreas Sommer konnte im »Alten Rathaus« ein Büro eingerichtet und damit die weitere Arbeit gesichert werden. Dies ist eine Zwischenlösung, bis im nächsten Jahr der Neubau des Rettungsdienstes fertiggestellt ist. Dann wird der Rettungsdienst den Bahnhof in Nieder-Ohmen verlassen und der IFD Vogelsberg dort neue Räumlichkeiten beziehen können.

Ingo Conrad, IFD-Berater bei der Schottener Soziale Dienste gGmbH freut sich über die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mücke und dem Integrationsamt Kassel bei der Suche nach einer neuen Perspektive.

»Andreas Sommer und Frank Schellenberger haben diese ermöglicht. Dafür gilt ihnen unserer besonderer Dank«, so der IFD-Berater. Damit konnte für die Klienten ein regionales sozialräumliches Angebot erhalten werden. Für sie sind kurze Wege und persönliche Kontakte von Vorteil.

Der IFD ist zu erreichen im »Alten Rathaus« Rathausgasse 10, 35325 Mücke-Nieder-OHmen Telefonnummer 01 51/52 66 40 70

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bahnhöfe
  • Rathäuser
  • Vogelsberg
  • Mücke
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.