Vogelsbergkreis

SPD lädt heute zum Weihnachtsstammtisch ein

Am heutigen Dienstag findet ab 19 Uhr der gemeinsame Jahresabschluss von Vorstand und Fraktion der SPD Alsfeld statt. Als parteioffene Sitzung trifft man sich beim Griechen »Akropolis« am Fulder Tor in Alsfeld. Alle Sozialdemokraten sind eingeladen, gemeinsam nicht nur über das ablaufende Jahr zu diskutieren, sondern auch einen Ausblick auf die Zukunft zu wagen.
09. Dezember 2019, 22:03 Uhr
Redaktion

Am heutigen Dienstag findet ab 19 Uhr der gemeinsame Jahresabschluss von Vorstand und Fraktion der SPD Alsfeld statt. Als parteioffene Sitzung trifft man sich beim Griechen »Akropolis« am Fulder Tor in Alsfeld. Alle Sozialdemokraten sind eingeladen, gemeinsam nicht nur über das ablaufende Jahr zu diskutieren, sondern auch einen Ausblick auf die Zukunft zu wagen.

Nach einem ereignisreichen Jahr, »das trotz sehr erfolgreicher Politik der SPD auf Bundesebene einen negativen Stimmentrend ergab, ist es umso wichtiger, das eigene Profil stärker sichtbar zu machen«, heißt es in der Mitteilung der SPD.

Die Erfolge bei Grundrente, Pflege, Klimaschutz, Verbesserungen der Fortzahlungen bei Arbeitslosigkeit könnten sich durchaus sehen lassen, heißt es weiter von der Alsfelder SPD. Aber dies sei nicht genug. Das Land werde weiterhin stark durch soziale Spaltung belastet, insbesondere weil verstärkt wenige Reiche den Hauptteil am Gesamtvermögen der Bundesbürger inne hätten. Soziale Spannungen würden auch im Bildungssektor ans Licht treten. Immer noch entscheide das Elternhaus über Bildungschancen der Kinder, weniger deren Talent, wie jüngst die neue Pisa-Studie gezeigt habe.

Über diese Themen kann beim Weihnachtstreffen unter allen Mitgliedern offen diskutiert werden, wobei die Geselligkeit nicht zu kurz kommen soll.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,651870

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung