25. November 2019, 21:28 Uhr

Tagung in Alsfeld

Gibt es Konzepte für Milchviehhalter?

25. November 2019, 21:28 Uhr

Am Donnerstag, 5. Dezember, findet die von der Qnetics GmbH und vom Hessischen Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen organisierte Vortragstagung »Zukunft Milch« in der Hessenhalle Alsfeld statt. Beginn ist um 10 Uhr. Alle Mitglieder und Interessierten sind eingeladen.

Das Programm sieht wie folgt aus: »Mit Vollgas in die Zukunft - Gibt es Konzepte in der Milchviehhaltung, die überzeugen?«, Referentin Anke Römer, Dummerstorf; »Wie lässt sich Futterselektion reduzieren? Partikellängen, Wasserzusatz, Kompakt TMR und Co«, Referentin: Denise Völker, Bad Oldesloe; »Mortellaro - Neues zu Prophylaxe und Behandlung«, Referentin Andrea Fiedler, München; »Praktische Milchviehhaltung - Anwendung neuer Technologien«, Referent Fraederk Meppen, Etzel: »Langlebigkeit als Ziel - der Schlüssel liegt in der Betreuung«, Hilmar Zarwel, Iden. Allen Vorträgen schließt sich eine Diskussion zum Thema an. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 15.30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr liegt bei 15 Euro pro Person (inklusive Mittagessen).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Milch
  • Mitglieder
  • Prophylaxe
  • Tagungen
  • Teilnahmegebühren
  • Vogelsberg
  • Alsfeld
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.