31. Oktober 2019, 21:41 Uhr

Hustenbonbons und Schaumküsse

31. Oktober 2019, 21:41 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Welches Hustenbonbon soll es sein? Die Auswahl ist an diesem Stand groß. (Foto: sf)

Mücke-Ruppertenrod (sf). Sonniges, aber recht kühles Herbstwetter erfreute die Besucher des Herbstmarktes am Donnerstag. Die »Marktmeile« war allerdings in diesem Jahr mit nur wenigen Ständen bestückt, einige Händler waren nicht mehr angereist. Wer wollte, der konnte sich bei einem Bummel über den Markt mit Hustenbonbons, Kurzwaren, frischen Schaumküssen, Kleidungsstücken oder auch Glückwunschkarten eindecken. Für die Kinder gab es eine große Auswahl an Spielwaren. Aber auch Reinigungsmittel bot ein Händler feil und die bekannten Salben, die »Pferdestärken« versprachen.

Die Gruppe »Presskepp« aus Ruppertenrod bot wieder in Zusammenarbeit mit der Metzgerei Fuchs Hackbraten für die Marktbesucher an. Im beheizten Festzelt konnte man in der großen Gesellschaft speisen. Für leckeren Kuchen hatten fleißige Bäckerinnen der evangelischen Kirche Sorge getragen.

Im Rathaus gab es wieder ein Café und der heiße Kaffee und die Vielfalt der selbst gebackenen Kuchen boten einen gelungenen Abschluss des Marktbesuches. In der benachbarten Kirche war der Körnerteppich zu bestaunen.

Auch in diesem Jahr konnten wieder viele auswärtige Marktbesucher begrüßt werden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos