28. Oktober 2019, 21:37 Uhr

Ernst-Ludwig Roth verlässt SPD-Fraktion

28. Oktober 2019, 21:37 Uhr
Avatar_neutral
Von Dieter Graulich

In der Ulrichsteiner SPD-Stadtverordnetenfraktion hat es in der vergangenen Woche kräftig gekracht, wie jetzt bekannt wurde. Der ehemalige SPD-Fraktionsvorsitzende und langjährige Vorsitzende des Haupt- und Finanzausschusses in der Stadtverordnetenversammlung, Dr. Ernst-Ludwig Roth, ist demnach aus der SPD-Fraktion ausgetreten. Er behält aber sein Mandat und bleibt unabhängiges Mitglied im Stadtparlament.

Wie der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Repp in einem Gespräch mit dieser Zeitung betonte, sei das Vertrauensverhältnis zwischen Roth und der SPD-Fraktion in letzter Zeit erheblich gestört gewesen. Nachdem Roth seinen Austritt bei der Stadtverwaltung mitgeteilt habe, wurde er von der SPD-Fraktion als Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses, dessen Vorsitzender er war, abberufen.

Bei der Stadtverordnetenversammlung am Freitagabend im Rathaus benannten die Sozialdemokraten als neue Ausschussmitglieder Wolfgang Repp, Florian Kaiser, Rainer Burger und Christian Faust. Der Haupt- und Finanzausschuss muss sich nun in Kürze neu konstituieren und einen Vorsitzenden wählen.

Ernst-Ludwig Roth saß seit 1981 für die Ulrichsteiner Sozialdemokraten in der Stadtverordnetenversammlung.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos