14. Oktober 2019, 21:11 Uhr

Nach großem Erfolg

2. »Äbbelwei-Tasting« im Mai 2021 geplant

14. Oktober 2019, 21:11 Uhr

Kürzlich trafen sich die ausstellenden Vereine des ersten »Humricher Äbbelwei-Tastings«, die Obst- und Gartenbauvereine aus Appenrod, Deckenbach, Haarhausen und Nieder-Ofleiden, sowie Vertreter der Schlosspatrioten Homberg an der Ohm und die organisierende Tourismuskommission mit Bürgermeisterin Claudia Blum, um ein Resümee zu ziehen und künftige Veranstaltungen zu besprechen.

Über 100 Besucher waren am 26. Mai dieses Jahres in den Schlossgarten gekommen, wo auf dem »Humricher Äbbelwei-Tasting« die Erzeugnisse der Obst- und Gartenbauvereine aus Appenrod, Deckenbach, Haarhausen und Nieder-Ofleiden sowie des Imkervereins Homberg und Umgebung und der Imkerei Marco Wilhelm aus Appenrod präsentiert wurden.

Alle zogen ein sehr positives Fazit der Auftaktveranstaltung. Besucher wie Aussteller waren von der Veranstaltung begeistert und der Ruf nach einer Wiederholung der Veranstaltung des Events war rasch aufgekommen. Ein weiteres »Äbbelwei-Tasting« ist daher für das Jahr 2021 geplant, voraussichtlich Ende Mai.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Claudia Blum
  • Claudia Blum (Homberg)
  • Schlosspatrioten Homberg
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.