06. Oktober 2019, 21:02 Uhr

Tafelfreuden rund um die Knolle

06. Oktober 2019, 21:02 Uhr
Viele Helferinnen sind in der Küche beim Kartoffelfest aktiv. Die Veranstaltung lockt wieder zahlreiche Gäste an. (Foto: sf)

Alles »Rund um die Kartoffel« stand auf dem Speiseplan des 17. Kartoffelfestes, das der Kultur-Treff Sellnrod ausrichtete. Um 11.30 Uhr wurden die Töpfe geöffnet und schon kamen die Gäste. Manche waren mit Töpfe und Schüsseln ausgestattet, um ihre Mahlzeiten mitzunehmen. Die Tische waren in Herbstoptik dekoriert und sahen sehr einladend aus. Gerne nahmen viele Gäste Platz und ließen sich die Kartoffelspeisen munden.

Dabei konnte eine künftige Neubürgerin, Monika Schneider, als fleißige Helferin begrüßt werden. Auch Bürgermeister Andreas Sommer hat sich die hausgebackenen Pfannkuchen schmecken lassen. Auf dem Speiseplan standen Kartoffelsuppe, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, leckerer Heringssalat mit Pellkartoffeln und Quark mit Pellkartoffeln. Das Erdappelkasbrot war wieder ein Genuss und als besondere Spezialität gab es Beutelches mit Speck-Zwiebelsoße. Ein besonderer Dank ging an Gerlinde Frei für das Zubereiten der Soße.

Als Nachtisch langte man beim breit sortierten Kuchenbüffet zu. Liljana Kornmann hatte die Kuchentheke im Griff. Es gab in diesem Jahr keinerlei Reste mehr, alles wurde aufgegessen. Gäste aus nah und fern lobten die leckeren Gerichte des Vereins. Für die Kinder gab es eine Bastelecke. Für eine Verlosungsaktion sollte die Anzahl der Kartoffeln in einem Sack gezählt werden. Darin hatten die Organisatoren 24 Kartoffeln untergebracht. Der Hauptgewinn ging an Alexandra Keller, der 2. Preis an Wilma Funk und 3. Preis an Jonah Reichel. In diesem Jahr waren Gutscheine des Lebensmittelmarkts Groß-Eichen ausgelobt.

Vorsitzende Jutta Schütt-Frank war am Ende äußerst zufrieden mit dem 17. Kartoffelfest. Ein großes Dankeschön richtete sie an die Crew der insgesamt 26 fleißigen Helferinnen und Helfer, denn viele hatten bereits am Freitagabend und am Samstagfrüh ab 7 Uhr ihren Einsatz. Weitere Aktive haben zuhause Suppe gekocht, Apfelbrei zubereitet und Kuchen gebacken.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Mahlzeiten
  • Schüsseln
  • Tische
  • Töpfe
  • Vogelsberg
  • Mücke-Sellnrod
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.