01. Oktober 2019, 21:53 Uhr

Starke Verbindung zur Natur

01. Oktober 2019, 21:53 Uhr
Anne Sauerwein mit einem ihrer Werke.

Der Kunst-und Kulturverein der Ernst-Eimer-Freunde bietet auch immer wieder Künstlern die Möglichkeit, sich in der »Stube« zu präsentieren. So zeigt nun Anne Sauerwein ihre Werke. Sie stammt aus Stangenrod, wohnt seit sechs Jahren in Groß-Eichen und hat dort auch ein Atelier. 16 Exponate erfreuten die Besucher. Das Interesse war sehr groß, viele Menschen waren zur Ausstellungseröffnung gekommen. Die Bilder wurden im Blauen und im Grünen Salon sowie im Eingangsbereich präsentiert.

Anne Sauerwein hat schon in früher Kindheit angefangen zu malen und sich viele verschiedene Techniken mit unterschiedlichen Malmitteln selbst angeeignet. Im Jugendalter besuchte sie mehrere Kunstkurse, bis sie nun ihr Hobby zum Beruf machte und eine berufsbegleitende Ausbildung zur Maltherapeutin am Institut für humanistische Kunsttherapie in Darmstadt absolvierte, die sie erfolgreich abschloss. 2017 besuchte sie Anselm Prester auf Langeoog und nahm dort an einem mehrtägigen Kunstkurs teil.

Die junge Künstlerin sagt von sich selbst, dass die Verbundenheit mit der Natur eine besondere Faszination auf sie ausübt. Zukünftig plant sie das Atelier in Stangenrod auszubauen, sodass Kurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren angeboten werden können. Die Bilder von Anne Sauerwein werdem noch einmal am 27. Oktober zu sehen sein. In der Ausstellung sind Bilder zu sehen, die auf Reisen entstanden, sowie bekannte Motive aus der Umgebung. Die parallel laufende Ausstellung »Ernst Eimer und sein künstlerisches Umfeld« zeigt Werke des Künstlers aus seiner frühen, experimentierfreudigen Zeit mit impressionistischen Zügen, die so ganz von dem gewohnten Malstil abweichen. (Foto: sf)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bilder
  • Exponate
  • Kulturverein
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Natur
  • Vogelsberg
  • Mücke-Groß-Eichen
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.